Window Color Tips und Tricks

  1. Die  Farben sollten möglichst kühl lagern und nicht der direkten Sonneneinstrahlung  ausgesetzt werden.

  2. Läßt die Haftung bei mehrfacher Verwendung des Transparentbildes ein wenig nach, so befeuchten Sie das Bild von der Rückseite mit etwas Wasser - und schon haftet es.
  1. Fensterbilder lassen sich mit Hilfe eines Föns auch von einer kalten Scheibe lösen. Vorsicht! Nicht zu warm werden lassen.

  2. Zur Herstellung eigener Mischfarben tragen Sie zwei oder mehr Farben auf und mischen Sie mit einem Holzspieß bis der gewünschte Effekt eintritt.

  3. Während des Malens sollten Sie die Flaschen immer kopfüber abstellen.

  4. Farben und Konturen können untereinander in jedem beliebigen Verhältnis gemischt werden.

  5. Farbflecken auf der Kleidung, dem Tischtuch oder dem Teppich lassen sich mit viel Wasser entfernen, sofern sie ganz frisch sind.

  6. Bringen Sie Ihre Motive niemals auf Plexiglas oder lackierten Holzflächen an.

  7. Beim Anbringen auf hellen Kunststoffoberflächen kann das Bild unter Umständen abfärben.

  8. Korrekturen am getrockneten Bild können Sie mit einem  Cutter vornehmen.

  9. Motive nicht aufeinanderlegen, sie kleben  zusammen. Immer eine Schicht aus Folie dazwischen legen.

  10. Luftblasen die beim Auftrag entstehen, können mit einer  Nadel durchstochen werden.

7mobile - Handys günstig online kaufen Abebooks.de - Neue, gebrauchte, antiquarische Bücher Arcor